DJK Tanzfest


Seit 1997 organisiert die Tanzabteilung im Abstand von 2-3 Jahren ein Tanzfest.
Die Veranstaltung wurde ins Leben gerufen um allen Tanzgruppen die Möglichkeit zu
geben ihr „Können“ zu zeigen. Unter einem bestimmten Motto wie zum Beispiel
„Filmhits“ oder „Jahrzehnte“ führten die Gruppen ihre Tänze im Saal Esch vor.


Im Jahr 2008 fand das Tanzfest zum ersten Mal in der Kulturhalle Ochtendung statt.
Über 100 Tänzerinnen präsentierten die Geschichte von „König der Löwen“ und
stellten nicht nur ihr tänzerisches Können sondern auch ihr schauspielerisches Talent
unter Beweis.
Es folgte 2012 „Das Dschungelbuch“ und erstmals ging das Tanzfest, mit zwei
Vorstellungen, ein ganzes Wochenende lang.
2015 führte die Tanzabteilung zum ersten Mal ihre eigene Geschichte „Mia im
Märchenland“ auf und konnte damit über 1100 Zuschauer begeistern.


Tanzfest 2008 - König der Löwen

Tanzfest 2012 - Das Dschungelbuch

Tanzfest 2015- Mia im Märchenland


 

Tanzfest 2005- Jahrzehnte