DJK Abend 2017 unter dem Motto „Früher-Heute“

Am 21.10.2017 findet der Kirchgang der Ochtendunger DJK mit anschließendem DJK Abend statt.
Ein letztes Mal wird 2017 der DJK Abend im Vereinslokal Off de Grenz stattfinden, bevor dieses im Jahr 2018 in den Ruhestand geht..
Aus diesem Anlass stellt die DJK den Abend unter das Motto Früher-Heute. Viele alte Bilder und Anekdoten, die Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern und Musik und Tanz werden Bestandteile des DJK Abends sein. Kommen Sie mit auf eine Reise der DJK Geschichte und freuen Sie sich auf einen schönen Abend im Lokal Off de Grenz. Los geht es mit dem Kirchgang um 18:00 Uhr.



DJK Ochtendung 1920 e.V.

Ehrenvorsitzende Maria Wilkes wurde 90

Zu einem Geburtstagsempfang anlässlich Ihres 90. Geburtstages von Maria Wilkes fanden sich im Hotel Arosa viele Gäste, Wegbegleiter, Freunde, Bekannte und Verwandte ein, um der Jubilarin zu gratulieren.

Bernd Butter, der Vorsitzende der DJK würdigte die Jubilarin, die 28 Jahre an der Spitze der DJK gestanden hat. Den Verein hat sie durch ihr Engagement, ihr Können und ihre Einsatzbereitschaft zu der heutigen Größe geführt und wurde dafür bei ihrem Ausscheiden 1996 zur Ehrenvorsitzenden ernannt. Gleichzeitig gratulierte und dankte er ihr im Namen des Vereins und all seiner Mitglieder.

Was hat sie all die vielen Jahre unermüdlich angetrieben? Es war sicher das Leitmotiv der DJK: „Sport um der Menschen Willen“. „Sie haben immer versucht die Grundfeste der DJK vorzuleben und haben viele DJK´lerinnen und DJK´ler in diesem Sinne geprägt“, so der Vorsitzende.

Dafür, sowie für ihre Vorstandstätigkeiten beim DJK Diözesanverband und im Leichtathletikverband Rheinland sind ihr viele Ehrungen zuteil geworden, u. a. erhielt sie die Goldenen Ehrennadeln des DJK Verbandes, des Sportbundes und Landessportbundes sowie des Leichtathletikverbandes.

Bei ihrer Verabschiedung als stellv. Vorsitzende des DJK Sportverband Diözesanverband Trier wurde ihr vom Bischof die Bistumsmedaille verliehen.

Verdientermaßen erhielt Maria Wilkes für ihre gesamtes Wirken  in Sport und Politik 1989 das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Ehrenpräsident Walfried Heinz erinnerte für den Leichtathletikverband Rheinland an die Leistungen der Jubilarin für die Leichtathletik nicht nur in der Region sondern im gesamten Rheinland, dankte ihr für ihre Tätigkeit im Vorstand des LVR und besonders persönlich für eine hervorragende Zusammenarbeit.

Manfred Butter, der stellvertretende Vorsitzende des DJK Sportverband Diözesanverband Trier erinnerte an ihre Pionierleistungen als Frau in diesem Verband, dankte ihr für ihr langjähriges Engagement als Frauenwartin und stellv. Vorsitzende.

In die Schar der Gratulanten reihte sich auch der ehemalige Geistl. Beirat der DJK Ochtendung Herrmann Engel.                                                                       

Bildunterschrift: (hinten) Bernd Butter (Vors. DJK Ochtendung), Manfred Butter (stellv. Vors. DJK Diözesanverband Trier), (vorne) Maria Wilkes und Alois Kapell (ehem. Vors. DJK Diözesanverband Trier)